Mährische Skizzen

Das Werk zeichnet eine folkloristische Szene, die von charakteristischen Klängen und
Harmonien der mährischen Volkslieder geprägt wird. Sie schildert musikalisch die Freude,
den Jubel aber auch die Klagen des einfachen Menschen. Die Musik verliert nie ihren
Optimismus. Für den Komponisten sind dies Erinnerungen an seine ehemalige Heimat.


Fenster schließen